Gerhard Elsner 1930-2017 Figuren Schaufensterpassage Aquarell 1995 Vitrine Glas

1.450,00

gefunden auf eBay.de
Artikelnummer: 173316430829 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung


Finden Sie weitere interessante Angebote
in unserem Ebay-Shop


Gerhard Elsner
1930 Senftenberg / Lausitz -2017 München

Passanten in Schaufensterpassage, 1995
originales Aquarell auf Raufaser, 36 x 41.3 cm
rechts unten signiert und datiert
vom Künstler auf dünnen Unterlagekarton montiert
Provenienz: Aus dem Atelier des Künstlers

Museen und öffentlichen Sammlungen mit Werken Gerhard Elsners
– Deutscher Bundestag Berlin

– Stadt Frankfurt/Main

– Museum für Neue Kunst Freiburg
– Landratsamt Friedrichshafen
– Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
– Kunstsammlung und Museum im Schloß Senftenberg
– MAC Museum Singen / Hohentwiel

– Regierungspräsidium Tübingen

sowie zahlreiche süddeutscher Privatsammlungen.

Literatur:
– Gerlinde Engelhardt (Hrg.): Kunstförderung des Landes
Baden-Württemberg. Erwerbungen 1979, Ausstellungskatalog der Kunsthalle
Tübingen, Stuttgart 1980

– Auto Straße Landschaft, Galerie der Künstler München, München 1983

– Eva Moser: Kunst der Moderne in der Landschaft Bodensee und Oberschwaben, Friedrichshafen 1984
– Gotlinde Beck u.a. (Hrgg.): Kunstförderung des Landes
Baden-Württemberg. Erbwerbungen 1986, 1987 und 1988, Ausstellungskatalog
der Galerie der Stadt Esslingen in der Villa Merkel, Stuttgart 1988

– Die Kunst der frühen Jahre Freiburg 1945-1960. Katalog zur
gleichnamigen Ausstellung der Städtischen Museen Freiburg, Freiburg
1992
– Internationaler Bodensee-Club (IBC) Regionalclub Überlingen Nördlicher Bodensee, o.O. o.J. (Überlingen um 1995)
– Miniatur in der Bildenden Kunst, Ausstellungskatalog der
Städtischen Galerie im Alten Rathaus, Fürstenwalde / Spree, Berlin 2002

– Gerhard Elsner: Individualität und Urbanität. Monographie zu Leben und Werk, München 2011

Gerhard Elsner studierte
von 1952 bis 1956 an den Kunstakademien von Freiburg und Karlsruhe
Malerei bei Rudolf Dischinger, Heinrich Wittmer und Wilhelm
Schnarrenberger. Nach einer Referendariatszeit in Offenbach ging er
1960 als Lehrer für Geschichte und Kunst nach Frankfurt, und zog 1980
nach Überlingen an den Bodensee. Hier wurde er Mitglied des
Internationalen Bodenseeclubs, dessen Fachgruppe für Bildende Kunst er
zeitweise leitete. Ab 1985 unterhielt er ein eigenes Mal-Atelier in
München. Seit 1971 wurde seit Werk auf über 30 Einzelausstellungen
sowie mehr als 150 Gruppenausstellungen in Deutschland, Österreich,
Italien und Frankreich gezeigt.
Aktuell sind anläßlich des Museums-Jubiläums Werke Gerhard Elsners
in der Ausstellung “ Menschen Scholz und Elsner“ im Museum MAC in Singen
/ Hohentwiel zu sehen.

img{max-width:100%}img{max-width:100%}img{max-width:100%}img{max-width:100%}img{max-width:100%}

Zusätzliche Information

Motiv

Menschen Personen Stadt Passanten Schaufenster

Material

Papier

Breite (cm)

36

Höhe (cm)

41

Farbe

Farbig

Anzahltyp

Einzelwerk

Land

Deutschland

Kunststil

Figürlich

Jahr

1995

Technik

Aquarell

Eigenschaften

Handsigniert

Thema

Personen

Verkäufertyp

Kunsthändler

Originalität

Unikat Handgefertigt Original

Künstler

Gerhard Elsner

Zeitraum

1990-1999

Größe

Klein (bis 50cm)